1. Teichstraßencup

Benefiz im Kiez für die Seenotrettung im Mittelmeer

Der Kiezclub hat sich in der Teichstraße inzwischen häuslich eingerichtet und das Gelände im Connewitzer Kiez mit Leben gefüllt. Bevor eine Woche später der Liga-Betrieb wieder startet, möchten wir am 11. August 2018 bei einem Kleinfeld-Fußballturnier alle Spielbegeisterten einladen, für einen guten Zweck zu zocken. Beim „Teichstraßencup“ hat jedes Team die Möglichkeit, für einen gemeinnützigen Verein oder ein linksalternatives Projekt zu spielen und das Preisgeld zu spenden. Parallel zum Turnier sind alle eingeladen, das Gelände in der Teichstraße zu erkunden, die Teams anzufeuern und am Abend mit uns den Sommer zu feiern. Alle Einnahmen des Tages kommen der Seenotrettung im Mittelmeer zu Gute. SeaWatch wird mit einem Infostand vor Ort sein und über die aktuelle Lage informieren.

Für ca. 18.00 Uhr ist ein Freundschaftsspiel eines RSL-Teams gegen ein Team eines befreundeten Vereins sowie eine anschließende Party geplant.

Mehr Infos / Anmeldung:
https://teichstrassencup.wordpress.com/

Facebook Event: https://www.facebook.com/events/Teichstraszencup

Teich-Spiele am 2.6. 10:00

Stahlblauer Himmel, gleißende Sonne, saftige Wiesen und warmer Sand – es ist Sommer unten am Teich.
Der Würstchengrill dampft, die Cocktailbar hat Rhythmus im Blut und der Kiezclub ruft seinen Kiez: Let‘s play some games!

Am 2.6. 10:00 laden wir zum multisportiven Freizeit- und Kiez-come-together. Ob Bälle, Schläger, Pfeile oder Tore – gezockt wird, was gefällt.

Tischtennis: freies Zocken in der Turnhalle – featuring Schnelle Kelle Weimar, King Pong Jena, TV Kiel
Beachvolleyball (4×4 beachen): Freizeitturnier – Anmeldungen gerne an rsl.volleys@gmail.com oder ab 10:00 vor Ort – Einzelpersonen finden sich zu Teams – freies Spielen
Darts: Freizeitturnier an 4 Boards – Anmeldung vor Ort
Croquet: Golf für Arme, dafür mit Schirmchendrink
Außerdem: Federball, Hockey, Slackline, Boule und vieles mehr…

… mögen die Spiele beginnen!

Winter is coming…

Deine Lakaien kann ma schon mal zitieren, wenn sich die Teichstraße in weißen Samt hüllt. Ein Anblick der die Augen verzaubert, nur näxtes Jahr bitte eher um den 24.12. rum und nicht, wenn wir schon erste Frühjahrsputz Subbotniks anschieben 😉

 

Du möchtest über Subbotniks informiert werden? schreib an: info@kiezclub.com

Eisiger Temperaturen zum Trotz…

…organisierten vergangenes Wochenende wieder fleißige Menschen einen Subbotnik auf der Teichstraße. Ein Ziel war die Umsetzung der Forsythie, ein anderes die weitere Instandsetzung der alten Klettergerüste.

In Zukunft wollen wir diese kleinen Subbotniks vermehrt über den neuen Newsletter bekanntgeben. Wer informiert werden möchte, schreibt bitte an: info@kiezclub.com

Die fünfte Runde…

…der RSL Benefiz Reihe.
23.03.18 ab 19:00 im Felsenkeller
 
Die Tornados
(Ska)
Warp Noin
(RSL Cult Punk)
the sonic boom foundation
(Ex TAM Loitz)
Tomy Lobo and the Tourettes
(Punk? Ska? Name it!)
Bollo
(experimentell)
S.U.F.F.
(Doppelter Guinessbuchrekordhalter)
Wonach Wir Suchen
(Punkrock)
Moonecho
(Rock)
Sympathy for the Devil
(Ex FSA Mitglieder , Metal Chor)
+Kurt Reith DJ Team
 
Facebook Event:
Wofür ist das Benefiz nochmal?

Wie manch Mensch vielleicht mitbekommen hat, wurde das idyllische Gelände an der Teichstraße in einem 10-monatigen Kampf erfolgreich erzeckt. Da es aber auch mächtig heruntergekommen ist (bzw. einfach nicht erhalten/gepflegt wurde), müssen wir hier jede Menge schnöden Mammon auf den Kiezplatz fließen lassen. Einen Teil davon gilt es nun, zu erfeiern!

benefiz party felsenkeller_1600er

Benefiz Party Reihe geht weiter!

Nach den großartigen ersten beiden Parties in der Gieszer16 und im I.F.Z. kommen auch schon die näxten beiden Sausen:

Für weitere Details checkt die jeweiligen FB Events.

Wofür ist das Benefiz nochmal?

Wie manch Mensch vielleicht mitbekommen hat, wurde das idyllische Gelände an der Teichstraße in einem 10-monatigen Kampf erfolgreich erzeckt. Da es aber auch mächtig heruntergekommen ist (bzw. einfach nicht erhalten/gepflegt wurde), müssen wir hier jede Menge schnöden Mammon auf den Kiezplatz fließen lassen. Einen Teil davon gilt es nun, zu erfeiern!

Kommt rum!

Roter Stern Benefiz Party #2 (29.12.17)

benefiz party_IFZ_fb event header

Commando Turnbeutelvergesser Präsentiert:
ROTER STERN LEIPZIG TEICHSTRAßEN BENEFIZ

Dies ist das zweite Event, der am 11.11.2017 mit 500 Besucher*innen fulminat gestarteten RSL Benefiz Party Reihe! Benefiz wofür? Wie manch Mensch vielleicht mitbekommen hat, wurde das idyllische Gelände an der Teichstraße in einem 10-monatigen Kampf erfolgreich erzeckt. Da es aber auch mächtig heruntergekommen ist (bzw. einfach nicht erhalten/gepflegt wurde), müssen wir hier jede Menge schnöden Mammon auf den Kiezplatz fließen lassen. Einen Teil davon gilt es nun, zu erfeiern! Weitere Termine ganz unten. Wir freuen uns, euch folgendes Programm zu präsentieren:

🌟 DLSK (RAUM…MUSIK, GROWIN‘ MUSIC)
🌟 MARKUS WELBY (THESE GUYS ARE MADE 4 U)
🌟 NEELOW-T (IFZ EDIT)
🌟 DONIS (ILSES ERIKA)
🌟 RANA ESCULENTA LIVE
🌟 DEEDEE B2B LUIG! (RSL EDIT)
🌟 BOOGA (DEFROSTATICA)
🌟 ANTR B2B BUZY A (GIRLZ EDIT)
🌟 RATTENDISCO FEAT. DJ RATTE TAB2TAB DJ VIEH (A-JUGEND4LIFE)

29.12. 23:59 INSTITUT FÜR ZUKUNFT (Facebook Event)

Weitere Dates:

  • 27.01. Conne Island
  • 03.02. Moritzbastei
  • 23.03. Felsenkeller
  • To Be Continued…

2017_12_29_RSL_benefiz party_IFZ_2_0

Teichstraßen Subbotnik #2

teichstr subbotnik 2_fb_header

Nach dem ausgezeichnet besuchten ersten großen Subbotnik mitte Juni, laden wir euch alle ein zum zweiten Subbotnik Wochenende auf die Teich zu kommen.

>>Zeiten 28.-30. Juli
Freitag 14:00 bis 18:00
Samstag 10:00 bis 18:00
Sonntag 10:00 bis 18:00

>>Schwerpunkte bisher:
-Sicherung Fenster des Turnhallen Anbau
-Rasenkante außen freilegen
-Beschädgten Teil des Turnhallen Dachs neu decken
-Fallrohre sichern und verlängern (Turnhallen Anbau + Klause)
-Fehlende Eingangsstufe Turnhalle Mauern
-Vorbereitende Maßnahmen für 5.8.
und vieles mehr…

>>Gesucht wird:
-Werkzeuge & Geräte aller Art
-Tische
-Außentür (2 Meter * 1 Meter)
-Fallrohre
-Dachpappe (5 Rollen)
-Leute die Lust haben warme Mahlzeiten zuzubereiten
(Getränke und Essen organisieren wir)

Bericht was seitdem letzten Subbotnik auf dem Gelände gerissen wurde:
https://kiezclub.com/2017/07/10/teichstrassen-tagebuch-eintrag-3/
Bericht vom ersten Subbotnik:
https://kiezclub.com/2017/06/23/670/

Teichstraßen Subbotnik #1

Nach der großen Freunde über den Erhalt und einer ersten internen Putzaktion laden wir euch alle auf die Teichstraße zum Subbotnik ein.
 
Folgende Schwerpunkte stehen bisher:
-Verkehrssicherungsmaßnahmen
-Freischnitt/Plätze freilegen
-Klause/Freisitz nutzbar machen
 
Gesucht wird:
-Alle Arten von Schneidewerkzeugen für den grün Bereich
-2 bis 3 (Bier) Tische
-Arbeitshandschuhe
-Basketballkorb/ -ring
-Leute die Lust haben warme Mahlzeiten zu zubereiten
(Getränke und Essen organisieren wir)
 
subbotnik_web

teichstraßen tagebuch (eintrag 1)

sternzeit: 22.05.17 17:23

der 17.05.17 wird wohl als „sterntag“ ins allgemeinen gedächtnis eingehen, die stadt hat uns einen nutzungsvertrag für die teichstraße übergeben. damit sind wir nur noch wenige zentimeter vom angestrebten pachtvertrag entfernt.

01

was passiert jetzt?

auf diesen seiten möchten wir zukünftig regelmäßig informieren, aber vor allem auch eure lust zur mitarbeit anstacheln. der R.S.L. ist D.I.Y.! letzteres ein begriff, der leider zunehmend inflationär bemüht und viel zu selten mit leben gefüllt ist. selber machen, verantwortung übernehmen, ideen anbringen, langfristig am ball bleiben, aber auch lösungsorientiert, direkt und kritikfähig kommunizieren.

02

wir bauen eine struktur auf, welche den gehobenen anforderungen des riesigen areals in der teichstraße gewachsen ist. dazu gehört u.a.:

-bau (architektur leistungen, koordination fachplaner)

-eigenleistungen verwalten (subbotniks etc)

-fundraising (konzept, durchführen)

-förderanträge (recherchieren, beantragen)

-platz/team verwaltung (anfragen bearbeiten, nutzungspläne erstellen)

-finanzen

03

in den vergangenen tagen haben wir erste gelände sicherungsmaßnahmen vorgenommen. potentielle unfall quellen ausfindig gemacht, einsturzgefährdete zäune und mauern gecheckt und uns auf eine tasse tee mit den bewohnerInnen des vermieteten bereichs der turnhalle getroffen. hierbei bleibt festzuhalten, dass wir uns auf eine fruchtende zusammenarbeit freuen. sowohl mit den platz erfahrenen mieterInnen (zum teil seit über 51 jahren auf dem gelände aktiv) als auch mit den nebenpächtern vom „ksv leipzig weiß grün“, unsere worte: „wir hams geschafft“ zauberten den keglern ein breites grinsen ins gesicht. aber vor allem freuen wir uns auf euch, denn nur mit eurer mitarbeit wird aus der teichstraße ein mit leben erfüllter kiezplatz.

04

hier müsste sie eigentlich sein, die wasseruhr…

stay tuned!